Aktuelles

FILTER:

Die Shipping Factory und Xomnia entwickeln die halb-autonome Steuerung von Binnenschiffen.

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Alcotrans Container Line B.V. mit Sitz in Dordrecht ändert im Zuge des neuen Marken-Auftritts der neska auch ihren Firmenamen in neska Container Line B.V.

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Pohl & Co. GmbH in Hamburg hat sich mit Ablauf des 30.09.2017 von Ihrem Geschäftsführer Michael Kleifges getrennt.

Die südlichste Niederlassung der neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH in Mannheim ist mit ihrem Leistungsportfolio ein Exot in der Gruppe - so Niederlassungsleiter Alen Petrusic.

Zahlreiche Konsumgüter benutzen wir täglich, ohne uns Gedanken darüber zu machen, welchen langen Weg sie bis dahin oft zurückgelegt haben und welcher logistischer Aufwand dafür erforderlich ist.

Kevin Gründer (38), Geschäftsführer der zum neska-Container-Netzwerk gehörenden RRT Rhein-Ruhr Terminal Gesellschaft für Container- und Güterumschlag mbH, Duisburg, wurde mit Wirkung zum 01.09.2017 zum weiteren Geschäftsführer der ebenfalls zum Netzwerk gehörenden Alcotrans Container Line B. V. in Dordrecht berufen.

Nach der Autobahnsperrung der A40 ist das Wassertaxi ein wichtiger Bestandteil geworden, um die Container-Rücklieferungen zwischen den Terminals Krefeld und dem Großraum Duisburg durchzuführen.

Artikel aus dem Duisburger Lokalkompass vom 19.07.2017

Der Logistikdienstleister neska hat seine Organisationsstruktur im operativen Bereich weiter optimiert. Zu diesem Zweck wurden in Duisburg und in Krefeld zwei neue Zweigniederlassungen errichtet. Darüber hinaus gibt es personelle Neuigkeiten beim RRT Rhein-Ruhr Terminal in Duisburg sowie in der neska-Niederlassung Köln.